Smart Koffer 2020 – Das Gepäck der Zukunft ist da!

Heute wird alles smarter (intelligenter). Ob die Küche, Einrichtung oder das eigene Handy. Warum sollte die Industrie deshalb vor Koffern Halt machen? Erst vor Kurzem haben sich Smartkoffer immer weiter ins Rampenlicht gedrängt, wobei diese sehr viel mehr sind als einfache Gepäckstücke. Die „Smart Luggage“ ist ideal für Reisen und bietet Ihnen viele unterschiedliche Vorteile, die Sie im Urlaub unterstützen.

 

Funktionen von Smart-Koffern

Die Funktionen und Möglichkeiten eines Smartkoffers sind davon abhängig, welches Modell Sie später aus unserem Test wählen. Manche bringen alle unten genannten Vorteile mit, andere wiederum nur einzelne Funktionen. Am besten überlegen Sie sich vorher, was Sie sich von Ihrem intelligenten Gepäckstück erhoffen. Soll es Ihnen folgen, wünschen Sie sich mehr Sicherheit oder wollen Sie elektronische Geräte laden? Wissen Sie erst einmal, was Ihnen beim Smart Trolley wichtig ist, können Sie sich in unserem Test umschauen. Wir stellen Ihnen jetzt aber erst einmal die bekanntesten und aktuellsten Techniken in diesem Bereich vor.

 

GPS Tracker

Eine große Hilfe ist das Positionstracking des Koffers. Das bedeutet, Sie können Ihren Koffer beinah von überall auf der Welt per GPS-Tracking orten. Sollte es also wirklich passiert sein, dass jemand Ihren Koffer gestohlen hat, können Sie diesen per Positionstracking wiederfinden. Geben Sie die Daten aber an die Polizei weiter. Positionstracking ist aber auch am Flughafen sinnvoll, wenn die Mitarbeiter gerade noch am Ausladen des Gepäcks sind. So wissen Sie genau, ob Ihr Koffer schon bald auf dem Band liegt oder Sie noch länger warten müssen.

 

USB-Anschluss

Beinah alle smarten Koffer bringen einen USB-Anschluss mit. Die USB-Buchse hat dabei zwei Aufgaben: Auf der einen Seite laden Sie damit die Technik innerhalb des Koffers wieder auf, also den Akku. Auf der anderen Seite können Sie Elektronik am USB-Anschluss aufladen. Stecken Sie einfach das Smartphone, Ihren Laptop oder ähnliches in die USB-Buchse und schon werden diese über den integrierten Akku des Koffers gespeist. Dadurch passiert es nicht, dass irgendwelche Elektrogeräte keine Energie mehr haben. Ganz nebenbei: Sollten Sie den kompletten Akku des Koffers leeren, heißt das nicht, dass Sie jenen nicht mehr verwenden können.

 

Fingerabdruckscanner

Ist ein einfaches Schloss genug, um Ihr Gepäck vor Langfinger zu schützen? Die Antwort lautet nein, denn einfache Schlösser können innerhalb von Sekunden geknackt werden. Deshalb arbeiten intelligente Koffer mit einem Fingerabdruckscanner. Das heißt, ins Kofferschloss ist ein Fingerabdrucksensor verbaut. Erst, wenn der richtige Finger darauf platziert wurde, öffnet sich der Koffer. Dafür müssen Sie Ihren Fingerabdruck vorher speichern, wobei die meisten Koffer leicht mehr als 50 Abdrücke registrieren können. Aufgepasst: Haben Sie Angst, dass Ihr Koffer bei Reisen in die USA aufgebrochen wird, ist das nicht notwendig. Ein solcher intelligenter Koffer verfügt auch über ein hochwertiges TSA-Schloss, wodurch das Flughafenpersonal Zugriff darauf hat.

 

Waage

Immer mehr Smartkoffer arbeiten mit einer integrierten Waage. Für Sie bedeutet das, dass Sie Ihren Koffer nicht aufwendig vorher wiegen müssen, damit Sie am Flughafen keine Extragebühr bezahlen. Stattdessen kann sich der Koffer selbst wiegen und gibt Ihnen somit an, wie viel Gewicht Ihr Gepäck aktuell auf die Waage bringt. Das ist im Urlaub besonders praktisch, denn gern kaufen Sie Souvenirs, Kleidung und vieles mehr ein. Jetzt haben Sie keine Waage zur Hand, um zu kontrollieren, ob Sie schon Übergepäckgebühren begleichen müssen. Stattdessen lesen Sie das Gewicht direkt über das Display ab. Die Preise schwanken hier extrem und das wohl beste Gepäckstück ist dieses hier.

 

Fahrbarkeit

In den letzten Jahren ist eine ganz besondere Funktion hinzugekommen: die Fahrbarkeit des Koffers. Im ersten Moment hört sich das unmöglich an, doch das Gepäck ist so konstruiert, dass Sie sich daraufsetzen und danach losfahren können. Die Stange, welche eigentlich zum Ziehen des Koffers gedacht ist, wird einfach zum Lenker umfunktioniert. Entspannt und vor allem leicht können Sie mit dem Koffer losfahren. Gerade, wenn Sie in Eile sind, ist der fahrbare Koffer sehr praktisch. Sie können sich auf ihn schwingen und müssen nicht den ganzen Weg rennen. Allerdings ist diese Funktion heute noch eine Seltenheit. Das beliebteste Modell finden Sie unten bei den Empfehlungen, oder hier im Amazon-Shop des Herstellers.

 

Automatisches Folgen

Eine weitere Seltenheit ist das automatische Folgen. Es ist vor allem in der Stadt oder am Flughafen praktisch, wo Sie alle Hände voll zu tun haben. Jetzt wollen Sie nicht noch den Koffer ziehen, schieben oder tragen. Das müssen Sie auch nicht, denn der Koffer kann Ihnen selbstständig und vollautomatisch folgen. Er hält dabei einen vorprogrammierten Sicherheitsabstand ein. Unwichtig, ob Sie abbiegen, schneller laufen oder stoppen, der Koffer klebt förmlich an Ihren Füßen.

 

Electronic Tag

Das sogenannte „Electronic Tag“ ist ein, von Rimowa herausgegebenes Feature, mit dem der Koffer automatisch an verschiedenen Stationen abgegeben werden kann. So müssen Sie nicht am Check-in-Schalter warten um den Koffer abzugeben, sondern können entspannt kurz vor dem Abflug zum Flughafen kommen. Diese Funktion ist natürlich Gold wert, wird aber nicht von allen Fluggesellschaften akzeptiert. Die App mit den Standorten und der Abgabefunktion gibt es sowohl für Apple-Geräte, als auch für Android-Systeme, wie man sie von Samsung oder Huawei kennt. Weitere Infos zu dem wohl beliebtesten Modell finden Sie weiter unten bei den Empfehlungen.

 

Es gibt noch sehr viel mehr verschiedene Funktionen, die auch in den nächsten Jahren noch zunehmen. Zum Beispiel gibt es Trolleys, welche ihren Besitzer Bescheid geben, sobald diese auf dem Gepäckband am Flughafen liegen. Sie müssen also nicht mehr lange am Band stehen, sondern Ihr Koffer macht Meldung. Eine weitere Funktion ist, dass ein Alarm ausgelöst wird, sobald sich der Koffer zu weit von Ihnen entfernt. Das ist bei den automatisch fahrenden Gepäckstücken üblich. Immerhin könnte jemand Ihren Koffer einfach mitnehmen, ohne dass Sie es bemerken. Jetzt schlägt der Koffer Alarm, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen. Ein kleines Problem bemerken Sie aber bei all der Technik: Durch die verbaute Technologie nimmt das Gewicht des Koffers immer weiter zu.

 

Einfach und bequem gesteuert

Viele von uns vorgestellte Funktionen sind davon abhängig, dass Sie den Koffer steuern. Zum Beispiel das automatische Folgen. Ein Koffer kann nicht einfach seinen Besitzer erkennen und folgt diesen dann, sondern Sie müssen etwas bei sich tragen. Deshalb arbeiten etliche Hersteller mit einer simplen Fernbedienung. Sie ist klein und kann leicht in der Jackentasche verstaut werden. Per passender Technologie funkt Ihr Gepäck die Fernsteuerung an und weiß jetzt, wo Sie sich befinden. Es gibt aber auch Angebote, die mit einer App kompatibel sind. In der Regel sind die Apps kostenlos und können nach dem Erwerb des Koffers heruntergeladen werden. Über die App können Sie verschiedene Funktionen in Anspruch nehmen, aber auch Informationen abrufen. Darunter die GPS-Ortung. Sie erkennen über die App, wo sich Ihr Koffer gerade befindet. Darüber hinaus kann der Koffer Alarm schlagen, falls er zu schwer ist, oder etwas Ähnliches. Eine App setzt aber immer voraus, dass Sie Ihr Smartphone bei sich tragen.

 

Für wen sind Smartkoffer geeignet?

Eine gute Frage, denn Smartkoffer sind aktuell noch keine Schnäppchen. Selbst für simple Modelle legen Sie viel Geld auf den Tisch, weshalb die Investition gut überlegt sein sollte. Ein Smartkoffer eignet sich vor allem für Personen, die viel unterwegs sind. Zum Beispiel auf Geschäftsreisen. Ein intelligenter Koffer könnte Sie jetzt deutlich besser unterstützen als klassische Modelle. Besonders der USB-Ladeanschluss ist hervorragend für Geschäftsmänner und -frauen. Immerhin haben Sie viele elektronische Geräte dabei, deren Akkus sich mit der Zeit leeren. Damit Sie diese dennoch benutzen können, schließen Sie jene einfach an den Koffer an. Aber auch das Herumfahren, was diverse heutige Modelle erlauben, spart Ihnen jede Menge Zeit und Arbeit. Für große Familien ist ein smarter Koffer vielleicht nicht die beste Lösung. In erster Linie würde sich jedes Familienmitglied einen solchen Koffer wünschen, was Sie am Ende sehr viel Geld kostet. Darüber hinaus ist die Technik teilweise recht empfindlich, weshalb vor allem grobe Kinderhände zu Beschädigungen führen. Leicht ist es passiert, dass Kinder aus Versehen Saft oder Wasser über den Koffer schütten, was die Elektronik zerstört. Möchten Sie dennoch Ihre ganze Familie mit einigen Smartkoffern ausstatten, sollten Ihre Kinder schon etwas älter sein. Erklären Sie ihnen, weshalb sie gut auf den Koffer aufpassen müssen.

 

Beliebte Smartkoffer vorgestellt

Der Airwheel SE3 ist der perfekte Begleiter für jegliche Art von Reise. In erster Linie ist er für seinen hohen Komfort bekannt, denn Sie müssen den Koffer weder Schieben, Ziehen noch Tragen. Setzen Sie sich einfach auf das Gepäckstück und schon können Sie weite Strecken sitzend und fahrend hinter sich bringen. Dafür müssen Sie nichts tun, denn innerhalb einer Sekunde verwandeln Sie den Airwheel SE3 in einen Scooter. Integriert ist eine versteckte und regulierbare Stange, welche sich Ihrer Körpergröße anpasst. Zugleich ist sie auch der Lenker für den Scooter. Aufgeladen wird der Smartkoffer Airwheel SE3 einfach per USB-Anschluss.

 

Ein weiterer Smartkoffer wartet bei der Marke WOTR auf Sie. Lassen Sie sich vom futuristischen Design nicht zu leicht ablenken, denn in nur wenigen Sekunden nehmen Sie auf den Smart Trolley Platz und können losfahren. Die Materialien ABS und PC sorgen dafür, dass Sie bequem sitzen und zugleich Ihr Gepäck geschützt ist. Aber auch die Sicherheit kommt nicht zu kurz, weshalb der WOTR-Koffer mit einem TSA-Schloss ausgestattet ist.

 

Fahren Sie mit dem TBDLG Smartkoffer los, den es in Schwarz und Weiß gibt. Er kann bis zu 100 Kilogramm transportieren und das spielend leicht. Interessant ist aber das „automatische Folgen“. Per drahtloser Fernbedienung folgt Ihnen der Koffer auf Schritt und Tritt, ohne dass Sie sich anstrengen müssen. Sie können den Koffer sogar zu sich rufen. Damit das TBDLG Gepäckstück auch genügend Energie hat, müssen Sie den Koffer von Zeit zu Zeit über seinen USB-Anschluss laden. Ganz nebenbei: Über den USB-Anschluss können Sie auch andere elektronische Geräte aufladen.

TBDLG Smart Riding Automatic FollowSuitcase, Elektrisches Smart Luggage Set Handgepäcktasche Reisetaschen Elektrische Koffer,Weiß

TBDLG Smart Riding Automatic FollowSuitcase, Elektrisches Smart Luggage Set Handgepäcktasche Reisetaschen Elektrische Koffer,Weiß
  • MOBILE AUFLADUNG: Externer USB-Ladeanschluss, Reisekosten, Laden von tragbaren elektronischen Geräten
  • DOPPELSTEUERUNGSBETRIEB: Standardfernbedienung + APP-freies Steuergepäck, kann Kartenspur ansehen, Geschwindigkeit, etc. frei justieren, Einhandbedienung ist sehr bequem
  • AUTOMATISCHE FOLGENDEN: Wie drahtlose Fernbedienung, intelligente Ultraschall-Hindernisvermeidung, Feststellbremse, radunabhängiges Aufhängungssystem, geeignet für verschiedene komplexe Straßenoberflächen
Bei Amazon kaufen!1.742,95 €

 

Sobald Sie die App vom JINPENGRAN Smartkoffer heruntergeladen haben, folgt er Ihnen auf all Ihren Wegen. Dabei achtet der Koffer konstant auf einen gleichbleibenden Abstand, damit Sie ihn nicht verlieren. Tragen ist daher unnötig geworden. Selbst auf unebenem Grund kommt der Koffer voran, was dem Lithium-Akku zu verdanken ist. Die USB-Schnittstelle erlaubt das Aufladen des Koffers, genauso wie von anderen elektronischen Geräten. Aber auch das Material müssen Sie sich näher anschauen, denn JINPENGRAN arbeitet mit PC und ABS in drei Schichten, um eine druckfeste Struktur zu schaffen.

 

 

Kennen Sie das Problem, dass Sie mit dem Flugzeug verreisen wollen, doch der Koffer ist einfach zu schwer? Das passiert Ihnen mit dem Amoveda Trolley nicht mehr, denn in diesen ist eine intelligente Waage integriert. Bevor Sie den Koffer mit auf Reisen nehmen, wissen Sie genau, wie viel er wiegt. Je nach Fluggesellschaft können Sie das Gewicht jetzt anpassen. Darüber hinaus ist der Koffer mit einem Powerbank-Akku ausgestattet, worüber Sie elektronische Geräte aufladen können. Die TSA-Schlösser sorgen hingegen für die nötige Sicherheit, genauso wie das ultra-resistente Polycarbonat-Material. Natürlich bietet Ihnen der Amoveda Trolley auch im Innenbereich mehr als genügend Vorteile.

 

Mit dem KT Mall Koffer holen Sie sich ein kleines Wunderwerk der Technik nach Hause. Der Business-Trolley ist mit einem USB-Ladeanschluss ausgestattet, sodass Sie Handys, Laptops und mehr aufladen können. Damit die Energie nicht ausgeht, bietet der Koffer ein Solarladesystem. Solang die Sonne scheint, müssen Sie sich also keine Sorgen machen. Nach 45 Minuten ist die entnehmbare Batterie komplett aufgeladen. Ebenfalls interessant ist das Fingerabdruck-Schloss. Es können bis zu 110 Fingerabdrücke gespeichert werden, womit Sie jetzt den Koffer öffnen. Aber auch die klassischen Vorteile eines Trolleys vernachlässigt KT Mall nicht, wie hochwertige 360-Grad-Rollen, ein umfangreicher Innenraum oder ein Drei-Positionen-Aluminiumgriff.

Der XDDQB Trolley-Koffer sieht aus, als stamme er direkt aus einem SciFi-Film. Ein wenig tut er das auch, denn Sie können es sich auf dem Koffer bequem machen. Danach steuern Sie ihn einfach mit der Griffstange und kommen somit gelassen von A nach B. Über den Griff lesen Sie aber auch viele interessante Daten ab, wie Fahrgeschwindigkeit, Entfernung oder Position des Ganges. Dadurch erleichtert sich nicht nur der Transport, sondern die Fahrt macht auch noch viel Spaß. Natürlich ist ein externer USB-Ladeanschluss verbaut, worüber Sie den Koffer aufladen können. Zugleich dient er als Ladebuchse für elektronische Geräte. Für Ihre Sicherheit ist der XDDQB Trolley-Koffer mit einem TSA-Schloss ausgestattet.

 

Zu guter letzt der Bestseller, der einzigartigen Electronic Tag Smartkoffer Modelle von Rimowa, mit dem Sie keinen Check-in Schalter und keine Gepäckabgabe mehr über sich ergehen lassen müssen:

Rimowa Lufthansa Private Jet Collection Koffer 63.5L Titanium Electronic Tag

Rimowa Lufthansa Private Jet Collection Koffer 63.5L Titanium Electronic Tag
  • Maße (B x H x T): 45 x 68 x 28,5 cm
  • Länge der Stange (vollständig ausgezogen): 107 cm.
  • Gewicht: 6,6 kg ・Volumen: 63,5 l
Bei Amazon kaufen!1.950,00 €

 

Nur halb so smart

Doch es gibt auch Modelle, die sind nur halb so smart. Auf dem ersten Blick erscheint das EXZACT Kabinengepäck wie ein ganz normaler Koffer, doch durch sein smartes Design erleichtert er Ihre Reisen enorm. In erster Linie besteht er aus einem hochwertigen Material, welches Festigkeit garantiert. Hinzu kommt die große Fronttasche, die Platz für Laptops, iPad und Pass bietet. Aber auch im Innenbereich punktet das Angebot durch eine angenehme Fütterung und passende Kreuzriemen. Verreisen Sie also smart mit dem EXZACT Kabinengepäck, welches mit vier Rädern problemlos bewegt werden kann. Er ist demnach der wohl günstigste Smartkoffer der Welt. Auch wenn sich das Smart nicht auf eine technische Ausstattung bezieht.

EXZACT Kabinengepäck/Tragetasche - 20"/ Hartschale/Hardside/Fronttasche für Laptops / 4 Räder 360° drehbar/leicht - Für Ryanair, Easyjet, British Airways, Virgin Atlantic und mehr - Weiß

EXZACT Kabinengepäck/Tragetasche - 20"/ Hartschale/Hardside/Fronttasche für Laptops / 4 Räder 360° drehbar/leicht - Für Ryanair, Easyjet, British Airways, Virgin Atlantic und mehr - Weiß
  • Leichtes 20-Zoll-Hard-Side-Spinner-Kabinengepäck / Koffer; Maße: 58 x 37 x 21 cm (Alle Teile), 52 x 37 x 21 cm (Körper); Kapazität: 37L; Gewicht: 3Kg.
  • Bequeme Fronttasche für einfachen Zugang zu Ihrem Laptop, iPad und Pass.
  • Völlig gefütterter Innenraum mit Reißverschluss, handliche Trennwände und Kreuzriemen für eine einfache Organisation. 3-stufiger teleskopischer Druckknopfgriff. 4-Rad-Spinner für reibungsloses Bewegen in beliebiger Richtung.

 

Unser Fazit

Die Zukunft sieht für alle Kofferbesitzer rosig aus, denn Hersteller tüfteln und feilen mit viel Ehrgeiz an neuen Techniken und Möglichkeiten, damit sich Ihre Reisen noch entspannter gestalten. Die von uns genannten Modelle sowie Funktionen sind somit nur der Anfang, was Gepäckstücke in Zukunft noch können werden. Mit Sicherheit kommen viele weitere Möglichkeiten hinzu, weshalb Sie schon bald nicht mehr machen müssen, als den Koffer zu packen. Bis dahin sind unsere Modelle eine gute Wahl von hochwertigen Smart Koffern.

 

Compare items
  • Testergebnis (0)
Compare
0