Generic ICOME 40L + 5L Outdoor Rucksack im Test

Dieser Trekkingrucksack hat ein Volumen von 40 Litern. Damit eignet er sich auch für längere Unternehmungen Er ist in vier Farben erhältlich: Schwarz, Blau, Dunkelblau und Militärgrün. Das Design ist insgesamt gut durchdacht. Es ist stillvoll und eignet sich für Jung und Alt gleichermaßen. Der Rucksack konnte in unserem Test sehr gute Ergebnisse erzielen. Lobenswert ist beispielsweise seine unglaubliche Vielseitigkeit. Neben dem Wandern, eignet er sich unter anderem für Campen und Bergsteigen.

Die Vorteile:
Gelungenes Design
Top Preis-Leistungs-Verhältnis
Problemlos verstellbar
Komfortables Rückenpolster
In 4 Farben erhältlich
Die Nachteile:
Keine

amazon-kaufen-button

So haben wir den Generic ICOME Outdoor Rucksack getestet:

1. Wie ist das Design des Trekkingrucksacks zu bewerten? Befragung unseres Expertenteams unter bestimmten Kriterien. Darunter fällt auch, dass die Marke des Produkts verschleiert wurde.

2. Konnten die Rollen einem Stresstest nach echten Bedingungen in einem 5km Lauf über Treppen, Schutt, Asphalt, und Sand standhalten?

3. Wie äußert sich der Transport des Trekkingrucksacks? Ist dieser komfortabel? Neben einer genaueren Analyse des Rollverhaltens, spielt hier auch das Tragen mit Griff und von Hand eine bedeutende Rolle. Dieser Schritt umfasst also die Handhabung.

4. Kann der Trekkingrucksack grundlegenden Belastungen wie Flughafentransporten standhalten? Dieser Punkt betrifft nicht nur die Schale oder den Stoff, sondern umfasst auch Kriterien wie Reißverschlüsse. Hier kommen beispielsweise Stoß-, Sturz- und Reißtests zum Einsatz.

5. Wie schneidet der Trekkingrucksack unter diversen Wetterbedingungen ab. Stellen starke Regenfälle oder hohe Temperaturen ein Problem dar? Viele Kriterien können hier einbezogen werden. Dabei kommt es unter anderem zum Einsatz von Kunstregen.

Die Ergebnisse unseres Tests sind folgendermaßen ausgefallen:

1. Vom Design her gibt es an diesem Trekkingrucksack wirklich nichts zu meckern. Die Hersteller haben dieses sehr gut gedacht. Es eignet sich wunderbar für zahlreiche Zielgruppen und ist in 4 Farben erhältlich. Wer eher hellere Farben bevorzugt, dem empfehlen wir die blaue Variante.

2. Der Trekkingrucksack ist nicht mit Rollen ausgestattet.

3. Besonders das Rückenpolster ist ein echter Segen, wenn der Rucksack über einen längeren Zeitraum getragen wird. Ausgesprochen komfortabel und rückenschonend. Ein Tragen von Hand ist ebenfalls möglich und angenehm. Wir erachten es allerdings kaum für nötig.

4. Die Verarbeitung des Trekkingrucksacks ist sehr gut. Das zeigt sich auch dann, wenn es mal etwas rauer zugehen sollte. Das macht diesen Trekkingrucksack auch zu einem super Begleiter, wenn man einen Berg erklimmen oder in moorigen Gegenden wandern möchte. Wer sich für diesen Trekkingrucksack entscheidet, erhält einen langfristigen Begleiter.

5. Man sollte den Trekkingrucksack jetzt nicht permanent Regenmassen aussetzen. Im Prinzip ist er allerdings wetterfest, sodass man im Grunde keine Probleme bekommen sollte. Man kann also davon ausgehen, dass das Transportgut einen Sturm gut übersteht.

Eine in jeder Hinsicht lobenswerte Verarbeitung

ICOME 40L + 5L Outdoor Rucksack, wasserdichter Wanderrucksack, Camping Reisegepäck TrekkingrucksackDie Verarbeitung ist eine der großen Stärken dieses Rucksacks. Selbst bei sehr ungünstigen Bedingungen, hat man einen langlebigen Begleiter. Dazu zählen auch diverse, unvorhergesehen Wettervorkommnisse. Selbst regenvolle Stürme können überstanden werden. Dank seiner guten Haltbarkeit, braucht man sich nicht über plötzliche Schäden zu ärgern, die beispielsweise einen schönen Wanderurlaub vermiesen können. Glänzen tut der Rucksack vor allem durch die hochwertige Verarbeitung der vielen Details. Selbst bei diesen, sind die Nähte fest und sorgen für eine gute Haltbarkeit. Reißfestigkeit ist ebenfalls gegeben. Der Nylonrucksack konnte somit alle unsere Härtetests mit Bravour bestehen. Ein dickes Lob.

Ergonomie kennt keine Grenzen – Komfort auch nicht

Der gebotene Komfort ist einer der wichtigsten Aspekte, wenn es um den Kauf eines Rucksacks geht. Viele Personen finden sogar, dass dieser Punkt die Verarbeitung überwiegt. Das ist Ansichtssache. Was den Komfort allerdings geht, braucht sich dieser Rucksack ohnehin nicht zu schämen. Seine ergonomische Form und das traumhafte Rückenpolster, sorgen für ein sehr angenehmes Tragen auf dem Rücken. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Kurz- oder Langstrecken handelt. Hinzukommt, dass der Trekkingrucksack sehr leicht verstellbar ist. Eine Anpassung ist also einfach möglich, was den Komfort noch weiter bekräftigt. Bei Bedarf kann der Rucksack auch gut von Hand getragen werden. Der Griff ist sehr angenehm.

Fazit

Vor allem seine Vielseitigkeit zeichnet diesen Trekkingrucksack aus. Er eignet sich für viele Zielgruppen. Doch auch in Sachen Qualität, gibt es wirklich nichts zu meckern. Schlechtes Wetter macht dem Rucksack keine größeren Probleme. Dasselbe gilt für holprigere Touren. Ein Kauf lohnt sich aber alleine schon wegen des Komforts. Diese ist eine seiner klaren Stärken. Nicht nur, dass der Rucksack einfach angepasst werden kann, er bietet auch eine ergonomische Form und ein sehr angenehmes Rückenpolster. Noch dazu ein exzellentes Design, dass nahezu jedem gefallen sollte.