Die Samsonite Spark SNG Produktreihe im Test

Samsonite hat die 2020er Spark SNG Modelle vorgestellt und wir vom Koffer Testmagazin haben nicht lange auf uns warten lassen und uns mit Samsonite in verbindung gesetzt. Sie waren so frei, uns die Modelle für unsere Tests zur Verfügung zu stellen, wie Sie sehen werden, hat das Unternehmen trotzdem eine völlig unbefangene Bewertung bekommen, denn alles andere wäre kein transparenter Test. Wir freuen uns daher um so mehr, so kurz nach dem Release unsere Samsonite Spark SNG Testberichte veröffentlichen zu dürfen um Ihnen einen Einblick für eine intelligentere, da informiertere Kaufentscheidung zu ermöglichen. Eines steht fest: wenn Sie einen Samsonite Spark SNG kaufen wollen – egal um welches Modell es sich handelt, dann stehen Sie erst einmal vor einigen Rätseln, die nicht das einzige sind, was wir kritisieren können. Doch lassen Sie uns von vorne beginnen…

Wenn Sie auf ein „Spark SNG“ Gepäckstück treffen, denken Sie im ersten Moment vermutlich, dass es sich um ein einzelnes Gepäckstück, bzw. eine Produktbezeichnung handelt. Das ist aber inkorrekt, denn wer einen Samsonite Spark SNG kaufen will, findet eine ganze Produktpalette. Es ist die Kollektion, an der Samsonite das gesamte Jahr 2019 gearbeitet hat, um 2020 das wohl beste Weichschalengepäck der Welt auf den europäischen Markt zu bringen. Hier und da wird von 15-20 Gepäckstücken geredet. Das ist jedoch falsch. Denn hier wurden bereits die Größen verwechselt, da sie separat angeboten werden. Da aufgrund dessen, dieser Test unübersichtlich sein könnte, möchten wir Ihnen erst einmal einen Überblick darüber verschaffen, welche Modelle es gibt und was sie einzigartig macht. Wir werden wie versprochen nichts beschönigen und Ihnen nichts verkaufen wollen. Wir sind für den Verbraucherschutz in Deutschland mit verantwortlich und geben Ihnen unsere Testergebnisse, Eindrücke und Erfahrungen wieder.

 

Spark SNG ModellVor- und NachteilePreis und Händler
1Spark SNG Spinner
Erweiterbar
Gummierte Rollen
Netzfach und Packriemen
nichts
Zum Shop
Spark SNG Upright
stabile Füße
TSA-Schloss
Rollen gummiert
zu leicht für 2 Rollen
Zum Shop
Spark SNG Underseater
als Handgepäck geeignet
passt unter den Flugzeugsitz
Wiegt nur 1,92 kg
gepolstertes Laptopfach
mit TSA-Schloss
unverständliche Angaben bzgl. USB-Port
Zum Shop
2Spark SNG Sac de Voyage
Reisetasche mit Rollen
3 Farben
Innenpolsterung
nichts
Zum Shop
Spark SNG ECO Umhängetasche
Nachhaltig da recycletes Material
25 Liter Volumen
reißfest
falsche Angaben v. Hersteller
Zum Shop
Spark SNG ECO Duffle
spritzwasserfest
hervorragende Verarbeitung
100% aus recycletem Material
nichts
Zum Shop
Spark SNG Trousse de toilette
passt in jede Handtasche
schützt Inhalt vor Außeneinflüssen
blockiert die Teleskopstange
Zum Shop
3Spark SNG Vanity
kann ZUSÄTZLICH zum Handgepäck mitgenommen werden
aus festem Nylon
nichts
Zum Shop
Wie Sie sehen können, ist die Spark SNG Serie sehr vielfältig. Das liegt nicht nur an der breiten Produktpalette, sondern auch daran, dass es von jedem Produkt einen recycleten Zwillig gibt. Dieser trägt den Beinamen „ECO“ und besteht aus einem Material, welches aus der Wiederverwertung von PET-Flaschen gewonnen wird.
Das beste daran ist, dass gerade die etwas günstigeren ECO Modelle deutlich wasserundurchlässiger sind. Die „neuen Modelle“ sind nämlich aus Nylon gefertigt. Dieses hat durchaus seine Stärken. In erster Linie wäre da die Dehnbarkeit, aber auch die Möglichkeit, für den jeweiligen Schneider eine Naht so anzubringen, dass diese die Außenseite nicht beschädigt. Diese beiden Eigenschaften sind so wesentlich, dass wir beinahe die Widerstandsfähigkeit vergessen hätten. All das trägt dazu bei, dass wir die ECO Modelle deutlich bevorzugen.
Wie unser SPARK SNG Test gezeigt hat, betrifft das alle Bio Koffer des Herstellers. Für etwas verwirrung sorgt das RecyclexTM. Es ist einfach nur eine firmeninterne bezeichnung für das recyclete Plastik und nichts, was von Samsonite entwickelt oder patentiert wurde. Auch wenn das schon häufig zu Irritationen geführt hat, ändert es natürlich nichts an der hervorragenden Qualität und erst recht nichts an der Nachhaltigkeit.
Wenn Sie nicht viel Zeit haben, dann können Sie selbstverständlich auch nur diese kurze Zusammenfassung lesen, wir empfehlen Ihnen jedoch sehr, den gesamten Testbericht zu lesen. Es gibt viel zu lesen, kein Detail ist unwesentlich. Zu Ihrem Besten empfehlen wir Ihnen daher, sich etwas Zeit zu nehmen, bevor Sie einen Samsonite Spark SNG kaufen.
Testergebnisse der Spark SNG Produkte:
  • Samsonite Spark SNG Spinner
  • Samsonite Spark SNG Upright
  • Samsonite Spark SNG Wheeled Duffle Bag Sac de Voyage
  • Wheeled Duffle Bag (undefiniertes Modell)
  • Spark SNG Modell 87611/1041
  • Spark SNG Sac bandoulière
  • Spark SNG Trousse de toilette
  • Spark SNG Vanity
  • Rolling Tote Mallette pilote
  • Tri-Fold Housse à vêtements
  • ECO Modelle
4.4

Samsonite Spark SNG

Wenn Sie einen Samsonite Spark SNG kaufen wollen, dann sollten Sie sich den Test genau durchlesen, denn es gibt völlig unterschiedliche Modelle. Es wurden verschiedene Testverfahren angewandt, um die Eigenschaften im Bezug auf die Qualität (insbesondere die Haltbarkeit), die Wasserdichtigkeit, die Handhabung, die optischen Merkmale und die Transportmöglichkeiten zu bewerten. Da es sich bei den Samsonite Spark SNG Modellen um völlig unterschiedliche Gepäckstücke handelt, wurden individuelle Faktoren berücksichtigt, die eine Rolle spielen. Bis auf den Upright und das „87611/1041“-Modell können wir Ihnen alle Koffer und Taschen der Modellreihe empfehlen. Die ECO Modelle schneiden bei jedem der Gepäckstücke deutlich besser ab. Nicht zu vergessen, dass Sie damit etwas nachhaltiges bewirken.

Der Samsonite Spark SNG Spinner

Die Bezeichnung „Spinner“ kommt im Kofferbereich häufig vor. Diese ist gleichbedeutend dem, dass es sich um ein Gepäckstück mit 4 Rollen handelt.  Auch hier ist das der Fall. Den Koffer gibt es in den größen S, M und L. Davon jeweils eine erweiterbare und eine nicht erweiterbare Version. Erweiterbar bedeutet, dass es eine Dehnungsfuge gibt, die mittels eines Reißverschlusses geöffnet werden kann. Dadurch kann der Koffer mit mehr Inhalt bestückt werden. Sehr praktisch, wenn man vom Urlaub zurück kommt und plötzlich mehr Gepäck dabei hat, als bei dem Hinflug. Somit ergeben sich 2 unterschiedliche Größen, die es dann noch jeweils als ECO Modell gibt. Das trifft jedoch nicht auf alle Größen zu. Geben Sie uns die Gelegenheit darauf zurückzukommen, aber erstmal eine kurze Übersicht:

Spark SNG Spinner der Größe S:

  • Nicht erweiterbar: 55cm hoch, 20cm breit, 42 Liter Volumen
  • Erweiterbar56cm hoch, 20cm breit, 62,5 Liter Volumen

 

Spark SNG Spinner der Größe M:

  • Nicht erweiterbar: Nicht vorhanden
  • Erweiterbar: 67cm hoch, 24cm breit, 124 Liter Volumen

 

Spark SNG Spinner der Größe L:

  • L erweiterbar: 79cm hoch, 29cm breit, 140 Liter Volumen
  • L erweiterbar (XL): 82cm hoch, 31cm breit, 152 Liter Volumen

Wie Sie sehen, gibt es das „M“ Modell nur als erweiterbare Variante. Wir begrüßen das durchaus. Die Angabe in Litern bezieht sich bereits auf das Gesamtvolument nach einer Erweiterung. Bei dem L Modell kommt man ein wenig durcheinander. Denn der L-Spinner ist im grunde nicht erweiterbar. Der Hersteller hat kurzfristig das Sortiment abgeändert und führt das zweite L-Modell als XL Koffer auf. Dieser ist ebenfalls erweiterbar. Der Unterschied ist jedoch so gering, dass es sich im Grunde einfach nur um einen etwas größeren L-Spinner handelt.

Der Samsonite Spark SNG Upright

Bei einem Upright-Koffer handelt es sich im Gegensatz zum Spinner, um einen Koffer mit zwei Rollen. Der Name „Upright“ – englisch für „aufrecht“ wurde deshalb gewählt, weil dieser über Stellfüße verfügt, die auch bei einem starken Wind genügend Stabilität liefern. Ein solches Modell ist also bestens dafür geeignet, um in den nordlichen Ländern wie Norwegen, Schwäden, Dänemark, Finnland und Schottland seinen Urlaub zu verbringen. Für einen Strandurlaub ist der Upright-Koffer nicht so gut geeignet, da man froh ist, bei der starken Hitze weniger Kraft aufwenden zu müssen um einen Transport zu gewährleisten. Auch bei dem Upright gibt es verschiedene Modelle, die Größenauswahl lässt allerdings zu wünschen übrig.

Es gibt keinen M Koffer und ebenfalls keine L oder XL Variante, was enttäuschend ist, worauf sowohl Sie, als auch wir keinen Einfluss haben. Das fast schon witzige ist, dass Samsonite mit einem angeblichen Eco L Modell zu werben versucht. Dabei ist das, wie Ihr an den Größen erkennen könnt, das gleiche Modell wie der Eco S.

Wenn das mal nicht nach negativen Rezensionen schreit, was dann? Wie Sie sehen können (Button unter diesem Abschnitt) empfinden viele Kunden das Modell als sehr positiv. Daran sieht man, dass man Rezensionen lieber nicht immer glauben sollte und die Tatsache, dass die Menschen das gut finden, was andere vor ihnen auch schon gut gefunden haben. Das hat sich bereits in diversen Handgepäck Koffer Tests gezeigt. Leider ist das nicht das einzige, was bei dem Spark SNG Upright, zu wünschen übrig lässt. Dazu gleich mehr, denn zuerst möchten wir euch die 3 Modelle vorstellen. Diese sind unter diesem Abschnitt verlinkt.

Spark SNG Upright der Größe S:

  • Modell Underseater: 35 x 18 x 45cm mit 28 Liter Volumen
  • Modell Toppocket55 x 40 x 20 cm mit  48,5 Liter Volumen
  • Modell Eco Upright: 55 x 40 x 23 cm mit 57 Litern Volumen

Durch das geringe Gewicht von 1,9-2,3 Kilogramm – was ja bei einem Spinner durchaus positiv hervorzuheben wäre – ist bei einem Upright das Todesurteil. Denn damit geht die Stabilität als Argumentationsgrundlage verloren und es ist einfach nur noch ein Koffer, dem 2 Rollen fehlen. Anders kann man es einfach nicht sagen. Wir hoffen, dass Samsonite unsere Kritik ernst nimmt und die Produktwahl anpasst. Es gibt aber auch einen gewaltigen Pluspunkt. Die Polsterung bei dem Upright-Modell ist hervorragend positioniert und ist insgesamt viel besser als bei dem Spinner-Modell. Hierfür hat Samsonite den Begriff SmartTop beansprucht, welcher eigentlich aus der Fahrzeug-Branche bekannt ist. Es ist ja auch nicht anders zu erwarten, denn an den Produktbeschreibungen von Samsonite wissen Sie ja bereits, dass der Hersteller etwas wortkarg ist.

Upright bei Amazon ansehen

 

Spark SNG Duffle „Sac de Voyage“

Der Sac de Voyage ist ein Premium-Gepäckstück. Anders als bei dem Upright der Spark SNG Serie, haben wir hier nichts auszusetzen. Die Rollreisetasche weist sehr praktische Maße auf, ist sehr strapazierfähig und das ECO Modell ist auch optisch ein absolutes Top-Modell. Zwar gibt es auch nur 2 Größen, doch im gegensatz zu Koffern, ist sogar das bei Reisetaschen unüblich. Dieses Detail sticht deutlich aus der Masse hervor.

  • Die Wheeled Duffle Bag 55/20 Sac de Voyage Variante: 55 x 35 x 32 cm mit 59 Litern Volumen
  • Die Wheeled Duffle Bag 77/28 Sac de Voyage Variante: 77 x 38 x 38 cm mit stolzen 107.5 Litern Volumen

An der Literangabe erkennt man als jemand der nicht gerade jeden Tag mit Reisetaschen zu tun hat nicht, wie groß der Unterschied ist. Natürlich sind 107,5 Liter fast das doppelte der 59 Liter des kleinen Zwillings, doch wie sieht das im realen Leben aus? Im Grunde hat nahezu jede Sporttasche mehr oder weniger 60 Liter Volumen. Das wirkt schon fast so, als würden sich da die Händler absprechen.

Die 107,5 Liter-Variante ist dennoch nicht doppelt so groß. Denn statt 55cm, kommen lediglich 20 weitere dazu. Doch die 3 und die 6cm in der Breite und der Tiefe ermöglichen den deutlich spürbaren Mehrwert, der hinter dieser Reisetasche mit Rollen steckt. Wenn Sie auf der Suche nach einer wirklich hochwertigen und wasserabweisenden Reisetasche sind, die darüber hinaus über stabile Kanten, einen reißfesten Verschluss und Rollen verfügt, dann sind Sie bei der Samsonite Spark Wheeled Duffle, – das bedeutet auf englisch „Reisetasche mit Rollen“, mit dem Beinamen „Sac de Voyage“, was ungefähr das gleiche, jedoch auf französich bedeutet, gleich doppelt so gut aufgehoben, als bei einer herkömmlichen Reisetasche.

Aber Achtung: Es gibt einen weiteren Sac de Voyage, der eine andere Qualität aufweist, dennoch unter dem gleichen Namen verkauft wird. Zumindest fast. Er heißt „Wheeled Duffle Bag“. Die Bezeichnung Sac de Voyage fehlt dort, die drei Taschen sind aber zum verwechseln ähnlich.

Etwas zu irreführend für unseren Geschmack. ein Premium-Gepäckstück ist diese dritte Tasche nämlich nicht. Sie ist eine mehr als gewöhnliche Tasche und sollte umgangen wären. Hier ist das richtige Modell.

Die „drei“ Samsonite Spark SNG Shoulder Bags

Bei den Shoulder Bags handelt es sich nicht um Frauenhandtaschen. Wir üblich handelt es sich um waschechte Samsonite’s. Was ihnen fehlt sind lediglich die Rollen. Statt diesen, sind die Taschen mit einem Schultergurt versehen. Vielleicht glauben Sie, dass es sich um überteuerte Laptop-Taschen handelt? Wir müssen Sie enttäuschen, auch das ist falsch. Wir nehmen Ihnen die zwei weiteren Gedankengänge ab: es sind ebenfalls keine Reisetaschen und auch, so sehr sie danach aussehen, keine Kabinenkoffer. Doch was sind sie dann…? Wir spannen Sie nicht länger auf die Folter: Mit den, wie wir sie eben nannten, „waschechten Samsonite’s“ können Sie zwar fliegen. Sie sind durchaus als Pilotenkoffer geeignet, doch das ist nicht das Konzept dahinter. Wie der Name schon sagt, es sind Schultertaschen. Doch sie sind ein, nennen wir es mal „Zubehör“, für die beiden Spark SNG Weichschalenkoffer. Es gibt die Taschen sowohl für Herren, als auch für Damen. Das Design ist dennoch das gleiche – das aber nur nebenbei erwähnt. Einen Unterschied, der weit über das Geschlecht der Käufer hinaus geht, gibt es. Und dieser ergänzt die Koffer mit den beiden Modellen perfekt. Doch fangen wir mit einer Tatsache an, die überrascht. Wir sagten ja, es gibt zwei Modelle…

Nur 2 Varianten? Von wegen!
Die eben genannten zwei Modelle stehen jeweils in zwei bis drei Farben, zwei Größen und einer ECO-Variante zur Auswahl. Doch die Farben zählen nicht als Variante. Die Größen schon. Also was soll das Theater? Zwei Größen, zwei Modelle – richtig? Ja wenn es das ist, dann halten Sie sich fest, denn ein weiteres Modell ist aufgetaucht und dieses scheint der „Sac bandouliére“ einfach zu ähnlich zu sein. Das ironische ist, auch wenn es als ein weiteres Modell beworben wird, hätte es dieses nie geben dürfen. Es ist lediglich einem Zufall verschuldet, dass Sie sich fragen, weshalb wir das in einer farbigen Box darstellen, obwohl die Samsonite Spark SNG Testreihe viel wichtigere Informationen hat. Doch glauben Sie uns, wir sagen Ihnen nicht umsonst, dass Sie den kompletten Testbericht lesen sollen. Sie sind etwas lesefaul? Kein Problem, wir werden unten in der Übersicht erneut darauf eingehen.

Grundsätzlich ähneln sich die Schultertaschen sehr – doch so sehr das auch der erste Eindruck sein mag, sie sind alles andere als identisch. Jede der Varianten hat ganz spezifische Eigenschaften, mit denen sie sich ergänzen. Sie alle sind für verschiedene Einsatzbereiche konzipiert worden. Wie Samsonite bei der Herstellung die Planung gemacht hat, sehen Sie hier in unserer Übersicht:

  • Spark SNG Sac bandoulière: Die Deutschkenntnisse des Herstellers lassen zu wünschen übrig. Hier können viele Missverständnisse entstehen. Natürlich wurde bei der bandoulière kein TSA-Schloss verbaut. Einen XL-Samsonite Spinner gibt es ebenfalls nicht gratis dazu. Das wäre auch zu schön um wahr zu sein. Das Modell lässt sich jedoch am Teleskopgriff des Spark SNG Spinner’s und des Spark SNG Upright’s befestigen und mit einem TSA-Schloss sichern. Die Funktion hat sich jedoch in dem Spark SNG Shoulder Bag Test als wenig hilfreich gezeigt, denn die Tasche blockiert den höhenverstellbaren Verschluss. Dadurch ist es etwas zeitaufwändig, die Teleskopstange einzufahren, da das TSA-Schloss erst entfernt werden muss. Zugute kommen muss man Samsonite jedoch, dass diese Umhängetasche extrem stabil und wasserabweisend ist. Darüber hinaus darf man sie problemlos im Flugzeug als Handgepäck mitnehmen. Insgesamt macht sie einfach einen unfassbar hochwertigen und edlen Eindruck.
Bei Amazon ansehen

 

  • Spark SNG Vanity: Uns war nicht klar, warum eine Kosmetiktasche fast 50€ kostet. Auch wenn sie stabil ist und schön aiussieht. Auch der Gratis-Versand macht den Eindruck, dass das Täschchen überteuert ist, nicht gerade besser. Doch dann wussten wir es. Wenn Sie nämlich mit Kindern verreisen, dann ist das die perfekte Tasche. Nicht für Ihre Kosmetik, sondern für die Kleinigkeiten, die Ihre Kids im Flugzeug beilaune halten. Ob es nun der Schnuller oder eine kleine Handheld-Spielekonsole ist, darin findet alles Platz und jedes Kind das älter als 2 Jahre alt ist, kann Ihnen beim Tragen helfen. Darüber hinaus passen Medikamente oder Elktronik hinein. Diese sind sogar recht sicher vor Schäden und anderen Belastungen, da die kleine Vanity ein wenig gepolstert ist. Auf diese Polsterung würden wir uns aber nicht verlassen, wenn es um wichtige Arzneimittel oder teure Accessoires geht. Das beste kommt aber erst: Sie können das Modell zusätzlich zum Handgepäck mit ins Flugzeug nehmen. Wir haben es mit Lufthansa getestet. Es war absolut kein Problem.
Die Vanity bei Amazon ansehen

 

  • Spark SNG Modell 87611/1041: Für die größte Verwirrung sorgt, wie oben bereits angeschnitten, dieses merkwürdig und aus der Reihe tanzende Modell. Denn sonst hat sich Samsonite immer klare Namen für die Gepäckstücke ausgedacht, was soll denn 87611/1041 bedeuten? Wir erklären es euch. Kaum zu glauben, aber in Wirklichkeit gibt es gar kein Modell 87611 und ebenfalls auch kein 1041. Wir waren skeptisch, denn dieses Modell sah der bandoulière doch verblüffend ähnlich. Selbst die Nähte waren die gleichen. Wir haben genauer recherchiert und uns den Quellcode der jeweiligen Shopseiten, bei denen wir auf diese Produktnummer gestoßen sind, angesehen. Wir vergleichen diese technischen Fragmente mit dem Quellcode der Samsonite Website und stellten fest, dass hier ein Exportvorgang den Fehler ausgelöst hat. Bei diesen Zahlen handelt es sich um die sogenannte SKU (Stock Keeping Unit). Das ist nur die interne Produktnummer der Shopsoftware von Samsonite. Ein Angestellter hat wohl nicht darauf geachtet ob die Datei, die diesen Koffer beinhaltet, frei von Fehlern war oder nicht. Offensichtlich war sie es nicht, denn sonst würde man da ja nicht so oft darauf stoßen. Es handelt sich hierbei um eine Tasche der Sac bandoulière Reihe. Genauer gesagt um die 44 Zentimeter große SNG-Schultertasche in der Farbe „schwarz“. Selbiges gilt übrigens für die Eco-Variante. Warum dieser Fehler nicht beseitigt wurde wissen wir nicht. Wir vermuten aber, dass Samsonite hier doppelte Chancen auf gute Bewertungen gesehen hat. Es scheint zu funktionieren und viele Verbraucher fallen auf diese Dreistigkeit herein – doch gewiss kein Koffer Testmagazin Leser. Es wäre irrelevant, wenn es nur der Name und die Werbestrategie wären, die den Unterschied machen. Dann müsste man ja schließlich nur die „beiden“ Modelle vergleichen. Ja das wäre ja gerade noch so in Ordnung, der Hersteller verlangt aber – und das ist kaum zu fassen – zwei völlig unterschiedliche Preise! Selbstverständlich wird dieser an den Kundenrezensionen festgemacht und regelmäßig angepasst. Klicken Sie auf den Button, um den aktuellen Preis zu sehen.
Hier geht es zu der Schultertasche, die es nie gegeben hat

 

Ist es das gewesen, oder gibt es noch mehr?

Es gibt tatsächlich noch mehr. Bei den vielen Gepäckstücken, die wir getestet haben ist es nicht verwunderlich. Ein Gepäckstück auf der Welt mehr oder weniger… was soll die Aufregung, könnte man sich fragen. Doch es sind die zwei Dinge, die eine Modellreihe erst komplett machen. Eine Handgepäck-Reisetasche und der vielleicht beste Laptop-Trolley der Welt. Dass die Deutschkenntnisse des Unternehmens zu wünschen übrig lassen ist nichts neues, doch hier wurden die beiden Namen völlig irrsinnig gewählt…

Rolling Tote Mallette pilote

Der Name lässt auf einen Pilotenkoffer schließen. Es handelt sich jedoch um einen Laptop-Trolley, oder eher einen Aktenkoffer mit Rollen. Einen – und das müssen wir wirklich eingestehen, verdammt guten sogar. Im ersten Moment dachten wir, dass die Teleskopstange etwas instabil sein könnte. Sie hielt aber einer Kraftmessung stand, wie wir sie bisher nur von Eminent kannten. Zum Vergleich: Ein Newton ist, wie Sie vielleicht noch aus dem Physikunterricht wissen, ein Kilogramm, welches einer Beschleunigung von 1m/s2 unterliegt. Anders ausgedrückt bedeutet das, dass ein 1 Gramm, exakt 0,01 Newton, also 9,81 Nm entspricht. Wenn Sie jetzt verwirrt sind, dann benutzen Sie einfach einen der vielen Online Newtonmeter-Rechnern. Wir müssen das aber erklären, damit Sie ein Beispiel vor Augen haben. Zurück zum Objekt, in unserem Fall der Teleskopgriff: dieser hielt einer Belastung von unglaublichen 394,774 Nw stand. Das entspricht einem Auto, welches ohne Anlauf zu nehmen, mit 367,0974 PS auf die Teleskopstange drückt. Wenn Sie uns nicht glauben, dann bitten wir Sie darum, einfach nachzurechnen. Mit anderen Worten: sie ist, trotz des Kunststoff-Looks, nahezu unzerstörbar. Auch das TSA-Schloss lässt keine Wünsche offen, es ist ebenfalls sehr stabil (versprochen, wir langweilen Sie nicht mehr mit Physik) und lässt sich schnell verschließen. Wer das vielleicht noch weiß, wir kritisierten Samsonite vor einigen Jahren für die Verarbeitung und die angebliche Sicherheit ihrer TSA-Schlösser. Zum Glück haben sie auf uns gehört und produzieren schon seit einigen Jahren mehr als zufriedenstellender Verschlüsse.

 

Laptop-Trolley bei Amazon ansehen

 

Tri-Fold Housse à vêtements

Bei dieser Reisetasche handelt es sich um Handgepäck. Sehr angenehmes und vor allem erweiterbares Handgepäck. Sie lässt sich hervorragend zum Shoppen mit ins Ausland nehmen. Da sich diese falten lässt und an Größe gewinnt – völlig ohne Qualitätseinbußen, kann sie auf dem Rückweg als stabiles Zusatzgepäck mitgenommen werden. Je nachdem in welches Land sie verreisen, können Sie mit dieser Vorgehensweise beim shoppen reichlich Geld sparen. Diese Verarbeitungsweise nennt sich „easy access“ und wurde von Samsonite  patentiert (A45C5/06). Das Patent läuft übrigens in zwei Jahren aus (2022), durch Insider-Informationen wissen wir jedoch, dass es höchstwahrscheinlich verlängert oder weiterverkauft wird. Also ist das eine der letzten Chancen, einen Samsonite mit einer dreidimensionalen Taschenordnung zu bekommen. Je nachdem wer es kauft, wird man diese Qualität nie wieder haben. Sogesehen ist die „Housse à vêtements“ eine echte Rarität und wird in einigen Jahren als Sammlerstück viel mehr kosten, als zum jetzigen Zeitpunkt. Im Gepäckbereich klingt das schon fast wie verrückt, denn das wäre das erste mal, dass ein Koffer zum Sammlerstück wird.

 

Reisetasche bei Amazon ansehen

 

Wir freuen uns, dass Sie nun den für Sie perfekten Samsonite Spark SNG gefunden haben. Wenn Sie Fragen haben, Sie können uns jederzeit live kontaktieren. Wir sind nämlich rund um die Uhr über unseren kostenlosen und werbefreien Support-Chat erreichbar. Wenn wir nicht gleich antworten, dann habt Ihr die Möglichkeit, euch einfach noch auf unserer Seite umzusehen. Ihr könnt euch dann nur wenige Augenblicke später, über eine kostenlose und kompetente Beratung freuen.

Compare items
  • Testergebnis (0)
Compare
0