Jack Wolfskin Unisex – Kinder Rucksack Little Joe im Test

Kaum zu glauben, dass Qualität so günstig sein kann. Es handelt sich hierbei um einen tollen Kinderrucksack von Jack Wolfskin, der zum absoluten Schnäppchenpreis zu haben ist. Insgesamt stehen zehn verschiedene Modelle zur Auswahl. Das Kind hat damit einige schöne Designs, zwischen denen es wählen kann. Optisch machen sie alle einiges her. Jack Wolfskin enttäuscht uns hier nicht.

Die Vorteile:
Viele Designs zur Auswahl
Markenqualität von Jack Wolfskin
Namensschild + Schlüsselbefestigung
Für Mädchen und Jungen
Rückenschonend
Die Nachteile:
Keine

amazon-kaufen-button

So haben wir den Jack Wolfskin Unisex Kinderrucksack getestet:

1. Wie ist das Design des Kinderrucksacks zu bewerten? Befragung unseres Expertenteams unter bestimmten Kriterien. Darunter fällt auch, dass die Marke des Produkts verschleiert wurde.

2. Wie äußert sich der Transport des Kinderrucksacks? Ist dieser komfortabel? Dabei steht vordergründlich der Transport auf dem Rücken und auch von Hand im Vordergrund. Dieser Schritt umfasst also die Handhabung.

3. Kann der Kinderrucksack grundlegenden Belastungen wie Flughafentransporten standhalten? Dieser Punkt betrifft nicht nur die Schale oder den Stoff, sondern umfasst auch Kriterien wie Reißverschlüsse. Hier kommen beispielsweise Stoß-, Sturz- und Reißtests zum Einsatz.

4. Wie schneidet der Kinderrucksack unter diversen Wetterbedingungen ab. Stellen starke Regenfälle oder hohe Temperaturen ein Problem dar? Viele Kriterien können hier einbezogen werden. Dabei kommt es unter anderem zum Einsatz von Kunstregen.

Die Ergebnisse unseres Tests sind folgendermaßen ausgefallen:

  1. Ein wirklich gelungenes Design. Man hat die Auswahl zwischen insgesamt 10 Modellen. Damit lässt sich für jedes Kind etwas finden. Jedes der Designs kann mit Einzigartigkeit überzeugen.
  2. Der Kinderrucksack gewährleistet einen guten Komfort. Er ist ausgesprochen rückenschonend. Ein Kriterium, dass für alle Altersklassen wichtig ist. Hinzukommen ein angenehmer Tragegriff und breite Gurte, die zusätzlich zum Komfort beitragen. Dazu noch eine angenehme Unterteilung, damit man nicht unnötig lange sucht.
  3. Was der Kinderrucksack überstehen muss, dass tut er im Grunde ganz gut. Selbst wenn das Kind versuchen sollte am Rucksack rumzureißen, wird es womöglich keinen großen Erfolg haben.
  4. Der Kinderrucksack eignet sich für alle Wetterbedingungen. Nicht nur starke Hitze, sondern auch strömender Regen und weitere Wettereinwirkungen (z. B. Schneefälle), kann der Kinderrucksack überraschend gut bestehen.

Hochwertig und gegen jedes Wetter gerüstet

Jack Wolfskin Unisex – Kinder Rucksack Little JoeDamit das wichtige Transportgut auch gegen schlechtes Wetter geschützt ist, sollte ein Kinderrucksack, jedem Wetter standhalten können. Schließlich kann ein kleiner Wanderausflug mit der Schule, schnell in einem Regenfiasko enden, auf das man unbedingt vorbereitet sein sollte. Doch nicht nur gegen schlechtes Wetter, sondern auch gegen sonstige mögliche Schadensquellen, ist der Kinderrucksack gewappnet. Ein Platzen der Nähte oder gar das Kaputtgehen eines Reißverschlusses, sind sehr unwahrscheinlich. Das hat der Jack Wolfskin Unisex Kinderrucksack seiner guten Verarbeitung zu verdanken, die sich mehr als sehen lassen kann. Ein hochwertiger Rucksack, der seinen Preis mehr als nur wert ist.

Rückenschonend wie eine Feder und übersichtlich wie ein gutes Lexikon

Schwarzer RucksackWer viel Wert auf den gesundheitlichen Aspekt legt, der wird sich hier auf jeden Fall freuen. Der Kinderrucksack ist nämlich ausgesprochen rückenschonend. Das zeigt sich vor allem nach längeren Transportwegen, wenn man schon etwas erschöpfter ist und sich der Rücken dennoch wie neu anfühlt. Ausschlaggebend für den Komfortfaktor des Jack Wolfskin Unisex Kinderrucksacks. Aber auch das Tragen von Hand gestaltet sich angenehm, sodass man prinzipiell auch hierauf zurückgreifen kann. Ist allerdings etwas umständlicher. Nicht umsonst sind auch die breiten Gurte darauf ausgerichtet, dass man das höchstmögliche Maß an Komfort hat. Die Unterteilung des Rucksacks jedenfalls, dürfte Probleme bereiten. Neben einer großen Fronttasche, die sich für kleine Gegenstände lohnt, verfügt der Rucksack noch über zwei seitliche Netztaschen. Dazu noch ein Hauptfach, dass den größten Stauraum bietet. Schlicht und übersichtlich gestaltet, dennoch überaus effizient.

Fazit

Ein sehr guter Kinderrucksack. Mehr bräuchte man hier im Grunde nicht zu sagen. Es wurde an nichts gespart. Dennoch ist der Preis recht günstig. Vor allem wenn man bedenkt, dass es sich bei Jack Wolfskin, um einen echten Markenanbieter handelt. Eine hochwertige Verarbeitung, gepaart mit einem guten Komfort. Dazu eine unglaubliche Wetterfestigkeit, eine sinnvolle Unterteilung und ein unschlagbares Design. Insgesamt 10 Modelle stehen dem Kind dabei zur Verfügung. Es dürfte also für jeden Geschmack etwas dabei sein.