Der Leonardo Kabinen-Trolley Reisekoffer im Test

Ein Reisekoffer kann eine große Hilfe sein, wenn Sie Ihr Gepäck immer fest im Blick behalten wollen. Die Modelle haben meist eine kleine Abmessung und können deshalb bequem als Handgepäck mitgeführt werden. Der Leonardo Kabinen-Trolley ist da keine Ausnahme, bietet Ihnen gleichzeitig aber zahlreiche Vorteile in Hinblick auf Verarbeitung und Qualität. Durch die harte Schale ist der Reisekoffer sehr widerstandsfähig und Sie können ihn auf jegliche Art von Reise mitnehmen. Dafür müssen Sie nicht einmal viel Geld investieren, denn der Koffer ist auch noch überraschend günstig.

Die Vorteile:
Viel Volumen
Simple Handhabung
Leichtläufige Rollen
Die Nachteile:
Mittelmäßige Innenausstattung

amazon-kaufen-button

So haben wir den Leonardo Kabinen-Trolley Reisekoffer Reisekoffer getestet:

1. Wie ist das Design des Koffers zu bewerten? Befragung unseres Expertenteams unter bestimmten Kriterien. Darunter fällt auch, dass die Marke des Produkts verschleiert wurde.

2. Konnten die Rollen einem Stresstest nach echten Bedingungen in einem 5km Lauf über Treppen, Schutt, Asphalt, und Sand standhalten?

3. Wie äußert sich der Transport des Koffers? Ist dieser komfortabel? Neben einer genaueren Analyse des Rollverhaltens, spielt hier auch das Tragen mit Griff und von Hand eine bedeutende Rolle. Dieser Schritt umfasst also die Handhabung.

4. Kann der Koffer grundlegenden Belastungen wie Flughafentransporten standhalten? Dieser Punkt betrifft nicht nur die Schale oder den Stoff, sondern umfasst auch Kriterien wie Reißverschlüsse. Hier kommen beispielsweise Stoß-, Sturz- und Reißtests zum Einsatz.

5. Wie schneidet der Koffer unter diversen Wetterbedingungen ab. Stellen starke Regenfälle oder hohe Temperaturen ein Problem dar? Viele Kriterien können hier einbezogen werden. Dabei kommt es unter anderem zum Einsatz von Kunstregen.

Die Ergebnisse unseres Tests sind folgendermaßen ausgefallen:

  1. Der Koffer wirkt schnittig. Der große Schriftzug der Marke hingegen ist Geschmackssache. Insgesamt ist das Design durchaus zufriedenstellend und kann als schön gewertet werden. Dennoch gäbe es Verbesserungsmöglichkeiten.
  2. Die Kunststoffrollen sind relativ robust, kommen allerdings nicht mit jedem Untergrund gleichermaßen zurecht. Während die Haltbarkeit auf ebenen Gründen sehr gut ist, so ist das keineswegs bei eher unwegsamen Gelände der Fall. Hierfür wurden die Rollen nicht konzipiert. Gerade längere Transportwege auf unebenem Gelände sind nicht zu empfehlen.
  3. Selbst eine Navigation auf engem Raum ist mit den Rollen wunderbar möglich. Diese sind nämlich ausgesprochen flexibel und sind sehr angenehm. Zumindest dann, wenn man sich auf glattem Gelände befindet. Kopfsteinpflaster und vergleichbare Hindernisse, können daher sehr schnell zum Problem werden. Das Tragen von Hand gestaltet sich übrigens recht angenehm. Auch die Teleskopstange lässt sich gut hantieren. Generell ist die Handhabung zufriedenstellend.
  4. Die Poly-Hartschale des Reisekoffers ist gut gegenüber Schäden geschützt. Der Leonardo-Kabinen Trolley ist also durchaus für eine Reise geeignet. Bei sehr starken Stößen oder Stürzen, kann es allerdings durchaus problematisch werden.
  5. Die Wetterfestigkeit des Koffers ist überwiegend gut, wenn auch nicht ideal.

Leonardo Kabinen-Trolley – Harte Schale, weicher Kern

Mit seiner Hartschale zeigt sich der Leonardo Kabinen-Trolley von seiner besten Seite. Er ist besonders stabil und kann Sie auf alle Arten von Reise begleiten. Seine geringen Abmessungen von 34 x 20 x 46 Zentimetern machen ihn zum perfekten Reisekoffer. Insgesamt können Sie mit dem Modell rund 31,5 Liter Volumen transportieren. Deshalb ist der Koffer auch leicht im Handgepäck mitzuführen. Schön ist das Design mit dem großen Leonardo-Schriftzug. Dieser wurde in den Koffer eingelassen und prangt auf der kompletten Vorderseite des Reisekoffers. Zur optischen Verschönerung wurde noch mit einigen Rillen bearbeitet, welche den Leonardo Kabinen-Trolley schnittiger wirken lassen. Natürlich gibt es das Modell in mehrere Farben. Sie können aus Lila, Petrol, Pink, Schwarz oder Silber wählen.

Besonders die auffälligen Farben sind optimal, denn Diebe scheuen sich vor solchen Modellen. Geöffnet wird der Leonardo Kabinen-Trolley über einen Reißverschluss an drei Seiten, sodass Sie Ihr Gepäck leicht einfüllen können. Der Innenbereich ist recht schlicht ausgestattet. Der Reisekoffer hat ein großes Hauptfach, das mit einem weichen Stoff ausgekleidet ist. Mittels zwei Spanngurten können Sie Ihr Gepäck sichern. Im Deckel liegt noch ein Schuh- oder Hemdfach vor, welches durch einen Reißverschluss verschlossen ist. Weitere Taschen hat der Leonardo Kabinen-Trolley nicht.

Leicht auf engsten Raum zu navigieren

Auch bei einem Reisekoffer ist es wichtig, dass Sie diesen leicht transportieren können. Besonders, wenn Sie Ihren Reisekoffer mit in ein Zugabteil nehmen ist es wichtig, dass Sie jenen nicht nur hinter sich herziehen können. Deswegen ist der Leonardo Kabinen-Trolley mit vier Rollen ausgestattet, die sich um bis zu 360 Grad drehen lassen. Somit können Sie den Reisekoffer nicht nur ziehen, sondern auch auf der Stelle wenden. Das macht das Navigieren in engen Räumen wesentlich angenehmer. Die Rollen sind aus Kunststoff gefertigt und erlauben einen leichten Transport auf glatten Untergründen. Bei Kopfsteinpflaster oder anderen großen Hindernissen kann es zu Problemen kommen. Ansonsten bewegen Sie den Leonardo Kabinen-Trolley mittels einer langen Teleskopstange, die Sie auch bequem im Rücken des Koffers versenken können. Sie können den Griff leicht auf mehrere Größen einstellen für eine komfortable Greifhöhe. Außerdem verfügt der Koffer noch über einen Griff am oberen Ende. Dieser erleichtert das Tragen des Reisekoffers und macht den Transport flexibler. Auf der Seite werden Sie keinen Griff antreffen, wie es beim klassischen Koffer der Fall ist. Auf diesen wurde nur verzichtet, um den Reisekoffer noch kompakter zu machen. In den meisten Fällen benötigen Sie ihn sowieso nicht.

Die weiteren Aspekte des Leonardo Kabinen-Trolley

Bei vielen Reisekoffern ist der Sicherheitsaspekt eher unwichtig. Immerhin sind Reisekoffer darauf ausgelegt, dass Sie diese immer bei sich tragen. Deswegen hat auch der Leonardo Kabinen-Trolley keinerlei Sicherheitsmaßnahmen. Gerade das beliebte TSA-Schloss fehlt. Da aber der Preis für den Reisekoffer überraschend günstig ausfällt, können Sie sich ein solches Schloss ohne Verluste nachkaufen. So sichern Sie den Leonardo Kabinen-Trolley auch dann, wenn Sie ihn gerade nicht im Blick haben. Das ist beispielsweise der Fall, wenn er durch die Zollkontrolle am Flughafen muss. Die Verarbeitung ist für den geringen Preis sehr gut. Die Hartschale ist aus einem Guss und hat keine Klebestellen. Selbst bei großem Druck oder starken Temperaturschwankungen garantiert Ihnen der Koffer ein sicheres Geleit. Auch die Rollen sowie die Teleskopstange sind ein Highlight und gut verarbeitet. Der Reißverschluss aus Metall ist fest mit der Stoffeinlage vernäht. So wird verhindert, dass bei Regen Wasser eindringen kann. Allgemein ist der Leonardo Kabinen-Trolley vollkommen wasserdicht.

Das Fazit

Für einen kleinen Reisekoffer ist der Leonardo Trolley optimal geeignet. Der geringe Preis und die kleinen Abmessungen machen ihn perfekt, wenn Sie für Zug oder Flugzeug. So haben Sie Ihren Koffer stets im Blick, weshalb auch auf alle Arten von Sicherheitsmechanismen verzichtet wurde. Auf Wunsch können Sie diese aber nachkaufen. Die Poly-Hartschale ist sehr robust und schützt Ihr Gepäck gegenüber Stößen und Kratzern. Die vier Rollen machen den Transport mit dem Leonardo Kabinen-Trolley sehr einfach, weil sich diese in alle Richtungen bewegen.

amazon-kaufen-button