Der Samsonite Firelite Hartschalenkoffer im Test

Silberner Samsonite Koffer mit der Bezeichnung FireliteSamsonite gehört zu den beliebtesten und besten Marken auf dem Koffermarkt. Der Hersteller hat sich auf Hartschalenkoffer pezialisiert. Das merken Sie auch dem Firelite an. Mit seinen vier Rollen ist er schnell und wendig. Der Samsonite Firelite besteht aus CURV-Material, das noch leichter und stabiler ist als normales Polycarbonat oder ähnliche Materialien. Darüber hinaus kann das Modell mit seinem stylischen, modernen Design punkten.

Die Vorteile:
Aus CURV gefertigt
Wasserabweisender Reißverschluss
Erstklassige Verarbeitung
Schickes Design
Die Nachteile:
Hoher Preis
amazon-kaufen-button

So haben wir den Samsonite Firelite Hartschalenkoffer getestet:

1. Wie ist das Design des Koffers zu bewerten? Befragung unseres Expertenteams unter bestimmten Kriterien. Darunter fällt auch, dass die Marke des Produkts verschleiert wurde.

2. Konnten die Rollen einem Stresstest nach echten Bedingungen in einem 5km Lauf über Treppen, Schutt, Asphalt, und Sand standhalten?

3. Wie äußert sich der Transport des Koffers? Ist dieser komfortabel? Neben einer genaueren Analyse des Rollverhaltens, spielt hier auch das Tragen mit Griff und von Hand eine bedeutende Rolle. Dieser Schritt umfasst also die Handhabung.

4. Kann der Koffer grundlegenden Belastungen wie Flughafentransporten standhalten? Dieser Punkt betrifft nicht nur die Schale oder den Stoff, sondern umfasst auch Kriterien wie Reißverschlüsse. Hier kommen beispielsweise Stoß-, Sturz- und Reißtests zum Einsatz.

5. Wie schneidet der Koffer unter diversen Wetterbedingungen ab. Stellen starke Regenfälle oder hohe Temperaturen ein Problem dar? Viele Kriterien können hier einbezogen werden. Dabei kommt es unter anderem zum Einsatz von Kunstregen.

Die Ergebnisse unseres Tests sind folgendermaßen ausgefallen:

  1. Der Koffer hat ein rundum gelungenes Design. Die Optik kann ich jeder Hinsicht überzeugen. Wir sind begeistert.
  2. Längere Fahrten auf unebenem Gelände sind oft problematisch. Nicht mit diesen Rollen. Deren Stabilität ist sehr gut. Selbst bei einer Langzeitnutzung, sollten die Rollen mit vielem zurechtkommen.
  3. Eine schnelle und wendige Navigation ist gegeben. Man kommt mit dem Koffer wunderbar voran. Dazu tragen allerdings nicht nur die hervorragenden Rollen, sondern auch die gepolsterten Tragegriffe bei.
  4. Die Verarbeitung ist erstklassig und weist keine nennenswerten Mängel auf. Bei all unseren Belastungstests, konnte der Samsonite Firelite überzeugen.
  5. Selbst die Reißverschlüsse sind wasserabweisend und lassen keine Flüssigkeit durch. Das betrifft den gesamten Koffer. Man kann diesen also guten Gewissens auch mal Starkregen aussetzen.

Elegante Farben und hochwertige Verarbeitung: der Samsonite Firelite

Samsonite Firelite platinfarbend draufsichtvon hintenAusgefahrener Griff aus der VogelperspektiveSamsonite Firelite Vogelperspektive eingefahrener GriffSofort fällt das Design des Samsonite Firelite ins Auge. Samsonite hat sich von dem klassischen Design gelöst und setzt bei dieser Modellreihe mehr auf moderne Ansätze mit einer wellenförmige Struktur in glänzendem CURV-Material. Das wirkt  elegant und schützt Ihr Gepäck im Inneren. Den Samsonite Firelite gibt es in mehreren Farben. Beliebt sind Eclipse Grey und Off White. Doch auch Charcoal, Chili Red, Deep Blue oder Racing Green sind wahre Eyecatcher. Samsonite hat sich dabei mehr auf klassische und sanfte Farben spezialisiert als knallbunte Modelle.

Der Innenbereich bietet Ihnen ein großes Hauptfach mit genügend Platz haben, um allerlei Gepäck zu verstauen. Gesichert wird das mit einem Spanngurt, der wie ein X über Ihrer Kleidung liegt. Selbstverständlich können Sie den individuell einstellen, damit Ihr Gepäck immer perfekt gesichert ist. Im Deckel entdecken Sie weitere Fächer, in denen Sie Kleinkram verstauen können. Ein Fach erstreckt sich über den gesamten Deckel. Hier ist ausreichend Platz für einen Laptop. Zudem gibt es eine Tasche in der Öffnungsfalte des Koffers, die Sie nach oben oder unten wegklappen können. Hier finden Kosmetik, Schmuck oder Make-up Platz. Um zu verhindern, dass der Koffer während der Reise nicht mehr zu öffnen ist, wurde bei dem Hauptfach mit zwei Reißverschlussschiebern gearbeitet. Sollte einer klemmen, kann immer noch der andere genutzt werden. Die kleinen Fächer verfügen nur über einen Schieber.

Den richtige Koffer immer

Der Samsonite Firelite ist auf vier Rollen unterwegs. Die sind aus Kunststoff gefertigt und mit einer speziellen Gummioberfläche beschichtet. Dadurch wird nicht nur die Haftung verbessert, der Koffer ist beim Fahren auch angenehm leise. Die Rollen sind leichtgängig 360° drehbar und erleichtern so das Navigieren mit dem Koffer.

Innenfutter Samsonite FireliteGezogen wird der Samsonite Firelite mit einer langen Teleskopstange. Leider ist diese nur auf eine Größe einstellbar, sodass sehr große Personen ein Problem bekommen können. Bei Bedarf tragen Sie den Samsonite Firelite einfach an einem seiner zwei Tragegriffe. Die sind leicht gepolstert und passen sich Ihrer Hand hervorragend an. Den Firelite-Koffer gibt es in unterschiedlichen Formaten, damit Sie ihn Ihrem Bedarf anpassen können. Das kleinste Modell hat eine Höhe von 40 Zentimetern und 35 Liter Volumen, perfekt fürs Handgepäck. Danach kommt eine Größe von 47 Zentimetern und 77 Liter Volumen. Das dritte Modell ist 52 Zentimeter hoch und kann 93 Liter fassen. Möchten Sie besonders lange verreisen, dann sollten Sie sich für das 80 Zentimeter Modell entscheiden. Das bietet mit 124 Liter Volumen Platz in XXL.

Sicher überall unterwegs

Für die optimale Sicherheit bringt der Samsonite Firelite ein TSA-Schloss mit. Beim Hersteller Samsonite ist das heute schon Standard, wobei TSA-Schlösser besonders robust und diebessicherer sind. So muss der Koffer nciht aufgebrochen werden, wenn er am Flughafen untersucht werden soll.
Die Hartschale des Koffers ist natürlich wasserundurchlässig, weshalb selbst stärkste Regengüsse ihm nichts ausmachen werden.

Auch die Reißverschlüsse, die bei vielen Koffern das größte Problem darstellen, sind wasserdicht. Samsonite arbeitet hier mit einer speziellen PU-Abdeckung, damit Wasser dem Metall-Reißverschluss nichts anhaben kann. Stattlich ist beim Samsonite Firelite aber nicht nur die Qualität, sondern auch der Preis. Der ist durch das CURV-Material deutlich höher als bei vergleichbaren Produkten.

Das Fazit

In vielen Bereichen kann der Samsonite Firelite überzeugen. Gerade das schicke Design fällt auf. Er wirkt sehr hochwertig und edel, und sie haben mehrere Farben zur Auswahl. Das Modell fährt auf vier Rollen, die sich um 360° drehen lassen. Deswegen steht auch Schieben nichts im Wege. Durch die spezielle Gummibeschichtung der Rollen sind diese besonders laufleise. Außerdem wurde auf ein großzügiges Innenfach geachtet, das Sie bequem sichern können. Außen wird durch ein TSA-Schloss die Sicherheit gewahrt.
amazon-kaufen-button