Der American Tourister Pasadena Polycarbonatkoffer im Test

Sie wünschen sich einen auffälligen, schicken und dennoch hochwertigen Polycarbonatkoffer? In diesem Fall müssen Sie nicht weiter als zum American Tourister Pasadena blicken, denn dieser Koffer ist die perfekte Kombination aus einem eleganten Style und hochwertigen Funktionen. American Tourister ist seit Jahren einer der großen Namen in der Herstellung von Koffern und Taschen. Deshalb wird Sie auch die Modellreihe „Pasadena“ sicherlich nicht enttäuschen. Es wurde höchsten Wert auf eine hochwertige Verarbeitung gelegt mit Polycarbonat als Grundmaterial, da es sehr robust und haltbar ist. Schauen Sie sich in Ruhe im Sortiment vom American Tourister Pasadena um und Sie werden schnell feststellen, dass es sich um einen optimalen Koffer handelt.

Die Vorteile:
Hochwertiges Material
Modernes Design
Wasserdicht
TSA-Schloss
Die Nachteile:
Keine

amazon-kaufen-button

So haben wir den American Tourister Pasadena Polycarbonatkoffer getestet:

1. Wie ist das Design des Koffers zu bewerten? Befragung unseres Expertenteams unter bestimmten Kriterien. Darunter fällt auch, dass die Marke des Produkts verschleiert wurde.

2. Konnten die Rollen einem Stresstest nach echten Bedingungen in einem 5km Lauf über Treppen, Schutt, Asphalt, und Sand standhalten?

3. Wie äußert sich der Transport des Koffers? Ist dieser komfortabel? Neben einer genaueren Analyse des Rollverhaltens, spielt hier auch das Tragen mit Griff und von Hand eine bedeutende Rolle. Dieser Schritt umfasst also die Handhabung.

4. Kann der Koffer grundlegenden Belastungen wie Flughafentransporten standhalten? Dieser Punkt betrifft nicht nur die Schale oder den Stoff, sondern umfasst auch Kriterien wie Reißverschlüsse. Hier kommen beispielsweise Stoß-, Sturz- und Reißtests zum Einsatz.

5. Wie schneidet der Koffer unter diversen Wetterbedingungen ab. Stellen starke Regenfälle oder hohe Temperaturen ein Problem dar? Viele Kriterien können hier einbezogen werden. Dabei kommt es unter anderem zum Einsatz von Kunstregen.

Die Ergebnisse unseres Tests sind folgendermaßen ausgefallen:

  1. Ein kreatives und modernes Design. Übertrifft in diesem Punkt viele andere Koffer. Ausgesprochen gut durchdacht und sehr lobenswert.
  2. Überdurchschnittlich robuste Rollen. Auch bei unwegsamen Gelände sehr widerstandsfähig.
  3. Man kommt leichtfüßig mit dem Koffer voran. Gerade bei langen und geraden Strecken, zeigt sich die Einfachheit des Transports. Bei unwegsamen Gelände kann es allerdings ein wenig problematisch werden. In der Regel lässt es sich aber dennoch gut bewältigen. Alles in allem eine gute Handhabung.
  4. Dank des hochwertigen Materials ist der Koffer sehr lange haltbar. Es handelt sich also um eine langfristige Entscheidung.
  5. Ziehen Sie den Koffer guten Gewissens auch durch stärkeren Regen. Selbst bei ungünstigen Wetterbedingungen ein treuer Begleiter.

Colorblock oder Klassiker?

Sofort wird Ihnen das Design vom American Tourister Pasadena ins Auge fallen. Es gibt unterschiedliche Modelle, die sich vor allen in den Farben unterscheiden. Bei der Pasadena-Reihe können Sie sich klassisch für die einfarbigen Modelle entscheiden, wenn Sie nicht zu sehr auffallen wollen. Deshalb gibt es die Farben Schwarz, Weiß, Hellblau und Silber. Möchten Sie es jedoch etwas verrückter und bunter, wird Sie der American Tourister Pasadena nicht enttäuschen. Es gibt Koffer mit einem Streifenmuster in einer Kombination aus Pinktönen, ebenso wie Blaunuancen und Orangetönen. Um diese auffälligen Modelle machen auch Lngfinger öfter einen Bogen.

Außerdem wirken diese Koffer aus unserem Test frischer und machen einfach gute Laune. Beim eigentlichen Design wurde sich stark an den modernen Klassikern orientiert. Deswegen hat der American Tourister Pasadena eine viereckige Form mit abgerundeten Kanten. Die Oberfläche glänzt und ist mit leichten Rillen versehen. Im Innenbereich wird Sie der Poly-Koffer sicherlich begeistern mit einem voll ausgekleideten Innenfach, das genügend Platz für all Ihr Gepäck bieten wird. Gesichert wird Ihre Kleidung mittels Spanngurt in X-Form. Im Deckel liegt ein großes Fach, das mit einem Reißverschluss gesichert ist. Hier können Sie allerlei Kleinigkeiten unterbringen. In der Regel sind die kleinen Fächer mit einem Schieber versehen. Das spart Platz und erlaubt ein schnelles Öffnen. Nur das große Hauptfach wird mittels zweier Schieber geöffnet, sodass das Klemmen eines Schiebers nicht dazu führt, dass Sie den Koffer nicht mehr öffnen können.

So einfach sind Sie unterwegs:

Ein leichtes Vorankommen ist wichtig, damit Sie Ihre Klamotten nicht immer tragen müssen. Deswegen verfügt der American Tourister Pasadena über vier kleine Kunststoffrollen. Diese sind optimal, wenn Sie lange und gerade Strecken hinter sich bringen wollen. Zwar können die kleinen Modelle bei einem unebenen Grund auf einige Schwierigkeiten stoßen, doch auch hier wird der Koffer Sie sicher geleiten. Gezogen wird der Koffer mit einer Aluminiumstange, die Sie individuell Ihrer Körpergröße anpassen können.

Der gummierte Griff sorgt für einen leichten Zug. Um eine hohe Stabilität zu sichern, wurde auf ein Doppelgestänge geachtet. Damit kann Ihr Koffer nicht ins Wanken geraten. Müssen Sie den American Tourister Pasadena einmal tragen, dann stehen zwei Tragegriffe zur Verfügung – auf der Oberseite und an der Seite des Koffers. Um das bequeme Tragen zu garantieren, wurden diese ergonomisch geformt.

Die Sicherheit spielt eine wichtige Rolle

Der leichte Zugang zum Koffer wird durch einen Reißverschluss gesichert. Dieser führt um drei Seiten des Koffers und kann mittels zwei Schiebern aufgeschoben werden. Selbstverständlich ist der Reißverschluss aus Metall gefertigt und fest mit dem Gewebe vernäht, sodass er nicht aufplatzen kann. Auch die Wasserdichtigkeit ist dadurch sichergestellt, denn Wasser dringt eher durch schlecht verarbeitete Reißverschlüsse ein.

Beim American Tourister Pasadena ist das nicht der Fall, weshalb Sie den Koffer auch durch stärkeren Regen ziehen können. Für sie Sicherheit verfügt der Koffer über ein TSA-Schloss, das Sie mit wenigen Handgriffen nutzen können. Bei American Tourister sind TSA-Schlösser heute schon Standard und sorgen dafür, dass Ihr Koffer sicher am Zielort ankommt, ohne dass dieser bei Kontrollen aufgebrochen werden muss. Überraschend ist der günstige Preis vom American Tourister Pasadena. Dieser ist deutlich günstiger, als bei vergleichbaren Modellen.

Das Fazit

Der angenehme Preis wird Sie sofort begeistern und ist nur einer der vielen Vorteile des Polycarbonatkoffers American Tourister Pasadena. Der Test zeigt, der Hersteller hat all seine Erfahrungen ausgeschöpft und einen sehr hochwertigen Koffer in Industrielook erstellt. Dazu kommen aufregende Farben im modernen Colorblock-Trend. Durch die kubische Form wird Ihnen viel Platz und Stauraum geboten, sodass Sie auch größere Reisen überstehen können, ohne auf etwas zu verzichten. Die Sicherheit stehtt beim American Tourister Pasadena ebenfalls im Fokus, da mit hochwertigen Reißverschlüssen sowie einen TSA-Schloss gearbeitet wurde. Dieses sichert Ihren Koffer vor Fremdzugriff ab.

amazon-kaufen-button